Dr. Peter Enis in seiner Bumsfidelen Praxis

Werbung? Nein Danke!
Einleitung: Bizarre Untersuchungsmethoden hat Dr. Peter Enis ja schon. Komisch, dass seine Patientinnen nicht stutzig werden, wenn er ihren Fotzensaft verkostet, um eine Diagnose zu stellen. Bizarr auch, dass er fette Dildos benutzt, um damit die Arschrosetten der geilen Schlampen unter die Lupe zu nehmen. Seine Kundinnen scheines es schon gewohnt zu sein, dass es bei Dr. Enis sehr bizarr zugeht.
84%



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Es wurde bisher keine Kommentare abgegeben

Kommentar abgeben

Dr. Peter Enis in seiner Bumsfidelen Praxis

Weiter Abbrechen

Zeig uns bitte, dass du kein Bot bist, Danke! :)

Die Sicherheitsabfrage ist leider falsch. Versuch es bitte noch einmal.
Abschicken Abbrechen